About me

Wieso, weshalb, warum?


Das könnte Sie auch interessieren:

Ich vor der Aquila 210 in Kassel-Calden

Laut meiner Eltern habe ich bereits im Kindergartenalter davon geträumt Pilot zu werden. Das mag bei vielen Kindern ein gängiger Berufswunsch sein, genauso wie Feuerwehrmann, Arzt oder Polizist, jedoch war der Wunsch bei mir so groß, dass sich dieser Traum im Prinzip nie geändert hat. Spätestens ab der achten Klasse war für mich klar, dass das mein Traumberuf ist und ich nichts anderes machen möchte.

In der achten Klasse war es dann soweit und ich hatte meine Eltern endlich überreden können mich zum Segelflugplatz zu bringen. Nach unzähligen Stunden am Flugsimulator auf dem heimischen Computer nun ein richtiges Flugzeug zu fliegen - dieser Umstieg lässt sich mit Worten nicht beschreiben! Mit jedem Flug und jeder Unterhaltung mit den Fluglehrern (die meisten waren selbst Piloten bei der Bundeswehr oder zivile Verkehrspiloten) wurde der Wunsch selbst einmal Airliner zu fliegen immer größer.

Ich im Segelflugzeug über Norddeutschland.

Aus Ermangelung der Tatsache, dass das Taschengeld leider nicht für Motorfliegen reichte und mir meine Eltern die PPL (A) nicht hinterher schmissen, blieb ich zunächst beim Segelfliegen.
Doch nachdem ich mein Abitur bestanden hatte, musste ich mir einen konkreten Plan überlegen, wie ich die Ausbildung zum Verkehrspiloten finanzieren würde. Denn eine Ausbildung bei der Lufthansa kam aufgrund eines erneuten Einstellungsstopps nicht in Frage.
Da ich nicht unbegabt bin was IT angeht, bewarb ich mich bei diversen Firmen und erhielt prompt einen Job als Webentwickler. Somit war die finanzielle Grundlage schonmal gelegt und ich konnte in meinem Verein mit der PPL (A) Ausbildung beginnen. Zeitgleich dazu habe ich bereits mit der ATPL-Theorie angefangen und arbeite mich nun Ordner für Ordner durch.

Soweit der aktuelle Stand. Da ich mich noch in der Ausbildung befinde, ist diese Chronik natürlich noch nicht vollendet ;) aber ich bemühe mich diese Seite stets auf dem aktuell zu halten!